Das macht unsere Jugendgruppe...

Übungen vorerst abgesagt

Solange die Coronaampel im Landkreis Miesbach rot anzeigt, sind alle Übungen abgesagt. Das oberste Ziel ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehr. 

MTA-Übung

Am 24.06.20 fand die erste Übung nach der coronabedingten Pause statt. An der Seepromenade mussten die Jugendlichen unter Zeitdruck eine Schlauchleitung vom See legen. Dabei hatten sie kleine Schwierigkeiten zu bewältigen, die sie auf die anstehende Abschlussprüfung und natürlich die realen Einsätze vorbereiten soll.

Feuerwehrpaketaktion

Während des Corona-Lockdowns haben wir an drei Tagen 100 Kinder mit dem Feuerwehrauto besucht. Sie durften sich das Auto anschauen und haben Bastelpakete bekommen. Die Aktion kam gut an und so konnten wir den Kindern  etwas Abwechslung in den Alltag bringen.